-URBEX- Die Schönheitsklinik -Lost Place-

Eigentlich waren wir auf dem Weg zu einem anderen Lost Place. Doch dann entdeckten wir ein weiteres Gebäude direkt neben dem geplanten Lost Place. Also entschieden wir uns auch diese Location einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Schnell entdeckten wir eine Möglichkeit in das doch schon sehr zerfallende und von Schimmel zersetzte Gebäude zu gelangen. Hier musste jeder Schritt gut überlegt sein denn die Böden gaben teilweise schon nach. Mit unseren Kameras im Anschlag arbeiteten wir uns Raum für Raum durch das Gebäude, immer mit der Angst im Nacken das jederzeit der Boden unter unseren Füßen nachgeben könnte. Auch von oben war jederzeit damit zu rechnen das etwas einstürzen könnte. Immer dicht an den Wänden entlang denn hier ist der Boden meistens am stabilsten. Nachdem wir das Gebäude abgearbeitet hatten und den Namen der Klinik wussten, machte ich mich am heimischen PC daran etwas über diese Klinik zu recherchieren. Was ich dabei über diese Privat-Klinik gelesen habe, verursachte mir eine Gänsehaut.

 

Hier nun einige Zeitungsauschnitte:

Drei Jahre Haft für den verurteilten Dr. S.

Unter anderem war Frauen Fett aus den Beinen und der Hüfte abgesaugt und in die Brüste eingespritzt worden. Fazit der Ermittler: "Das geschah grob kunstfehlerhaft".

Dr. S habe allerdings schon lange nicht mehr als Arzt in leitender Funktion fungieren dürfen.

Kunstfehler-Verdacht ohne deutsche Zulassung.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt obendrein wegen eines Todesfalls gegen den Arzt.

 

 

Bei dem Gedanken daran das wir in dem Raum standen in dem Menschen bei fragwürdigen Operationen umgekommen sind stellen sich mir jetzt noch die Haare auf.

Genug von dieser waren & gruseligen Geschichte, schaut euch die Bilder an und lasst gerne einen Kommentar da.

2 thoughts on “-URBEX- Die Schönheitsklinik -Lost Place-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.